Pusteblume

Der «3 Minuten Atem-Raum»

Meditation kann (fast) immer und überall geübt werden. Sie muss keine halbe Stunde in Anspruch nehmen. Ein paar Minuten können reichen, um zur Ruhe zu kommen und sich selbst wieder besser zu spüren.

Der 3 Minuten Atem-Raum ist eine Meditationsübung, die ursprünglich entwickelt wurde, um depressiven Patienten ein Werkzeug an die Hand zu geben, das sie zwischen ihren Therapie-Sitzungen anwenden konnten; ein Werkzeug, das jederzeit und überall im Alltag einsetzbar und wirkungsvoll ist.

Die Psychologen Zindel Segal, John Teasdale und Mark Williams wollten eine Übung kreieren, die ihre Patienten in herausfordernden Situationen beruhigen und erden sollte. Dieses Ziel erreichten sie dadurch, dass sie die Aufmerksamkeit zuerst auf die unmittelbare Erfahrung in Körper und Geist lenken, dann einen engen Fokus auf den Atem richten und schliesslich den Gefühlen im Körper Raum geben. Damit erreichen sie eine neue Ausrichtung der Selbstwahrnehmung.

Die Übung besteht aus den folgenden Elementen:

1.       Gewahrsein – Nimm alle Körperempfindungen, Gedanken und Gefühle bewusst wahr

Mache dir bewusst: «Ich bin jetzt hier, in diesem Moment, an diesem Ort», und frage dich: «Wie fühle ich mich?», «Welche Gedanken gehen mir durch den Kopf?». Nimm einfach nur wahr, ohne zu urteilen oder zu kommentieren.

2.       Sammlung – Beobachte den Atem und ruhe im gegenwärtigen Moment

Spüre deinen Atem ganz genau. Beobachte, wie sich die Einatmung bewegt. Beobachte, wie sich die Ausatmung bewegt. Wenn du die Konzentration verlierst, komme einfach wieder zurück und beginne von vorn. Sei geduldig mit dir selbst.

3.       Ausdehnen – Nimm den Körper als Ganzes wahr. Spüre, wie der Atem durch den ganzen Körper fliesst

Spüre den Atem jetzt durch den ganzen Körper fliessen. Nimm die Bewegungen des Atems wahr und gib ihnen Raum. Dein ganzer Körper atmet. Du bist ganz bei dir.


Zum Weiterlesen

Zindel Segal - The Three-Minute Breathing Space Practice. https://www.mindful.org/the-three-minute-breathing-space-practice/


Musik-Intro:

Inspire by ASHUTOSH | https://soundcloud.com/grandakt

Music promoted by https://www.chosic.com/free-music/all/

Creative Commons Attribution 3.0 Unported License

https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Meditierende Yogini

3-Minuten-Atemraum -

Eine geführte Meditation